Tafelspitz, Topfenstrudel, Kaiserschmarrn. Österreichs Küche hat Leibspeisen perfektioniert, die ähnlich wie Walzerklänge und Mozartopern jede Generation aufs neue faszinieren.

Peter Peter erzählt die Geschichte der grandiosen Küche Österreichs: von Sisis Veilchenparfait und der legendären böhmischen Köchin, von der Genesis des Wiener Schnitzels und dem Revival alpiner Hirtenkost, von Kaffeehäusern, Beisln und Heurigen. 50 Originalrezepte und ein Lexikon kulinarischer Verheißungen von Palatschinken, Paradeisern und Powidln bereichern diese historische Monographie.

Leseprobe
Zum Shop