Frühling auf der luxuriösen Trauminsel der Dichter und Modezaren – in den Gärten der Villa Sarah, die einst vom Korrespondenten der Times erbaut wurde.

Relax und Lustwandeln unter Zitronen und Bougainvilleas. Privilegierte Meerblicke, Cocktails, insalata caprese und pesce all’acqua pazza.

Kontrast Neapel: die vulkanische Heimat der Sentimentalität, der grellen Effekte. Chaos und Charisma, Musik und Müll, Kunst und Kanzonen, Pizza und der beste Espresso Italiens: hier wird jede Bildungsreise zur sinnlichen Erfahrung.

Erleben Sie mit dem Neapelkenner Dr. Peter Peter den kulinarischen Zauber Capris und der mediterranen Meeresküsten des Golfs von Neapel.

 

 

  1. Tag (Fr, 8. Mai) : Flug nach Neapel. Schiff nach Capri

Flug nach Napoli. Am Aeroporto erwarten uns Taxis, die uns zum Hafen Mergellina bringen. Überfahrt nach Capri.

An der Marina nehmen uns portabagagli unser Gepäck ab, während wir ein süchtig machendes Zitroneneis verkosten und dann auf blütengesäumten Fußwegen zu unserem Hotel ****Villa Sarah spazieren.

Abends Drink auf der Piazzetta und Abendessen mit hausgemachten ricotta-Ravioli oder Auberginenspaghetti aumm aumm und campanischem Wein.

  1. Tag (Sa, 9. Mai): Dolce Vita a Capri

Ein entspannter Tag auf Capri. Morgens einfache Steilküstenwanderung und Aufstieg zwischen blühenden Gärten zur römischen Tiberiusvilla. Mittagsrast in einem Terrassencafé mit Inselwein und insalata caprese.

Nachmittags Gelegenheit zur Inselrundfahrt mit Besuch der Blauen Grotte und gemeinsamer Bummel zu den Sehenswürdigkeiten des Inselstädtchens Capri.

Abends Picknick mit Inselspezialitäten.

 

  1. Tag (So, 10. Mai): Giro di Napoli

Neapel! Die Stadt der Wäscheleinen, der Pizza, der motorradfahrenden Kinder! Bei unserem Stadtrundgang erkunden wir das monumentale Neapel der Paläste, Kirchen, Kreuzgänge ebenso wie die Welt der vicoli (Gassen), der Marktstände, Krippenmacher und Espressosieder. Mittags essen wir in einer legendären Jugendstilpizzeria Pizza Margherita mit Basilikum und Mozzarella. Wir besuchen das liedberühmte Monastero S. Chiara, Spaccanapoli, die Via S. Gregorio Armeno und die Piazza del Plebiscito mit Königspalast und der pantheonsartigen Kirche S. Francesco di Paola, bevor es abends mit dem Boot nach Capri zurück geht.

  1. Tag (Mo, 11. Mai): Villa S. Michele und Anacapri

Er kämpfte nicht nur gegen den Singvogelfang und Seuchen. Mit der Villa S. Michele und ihrem bezaubernden Garten schuf sich der schwedische Arzt Axel Munthe ein Aussteigerparadies. Mittags erkunden wir das Städtchen Anacapri und speisen in einem Agriturismo, der Gemüse und Wein selbst zieht. Von hier locken Macchia-Streifzüge zum Leuchtturm Faro und zum Belvedere Migliara. Abends Ausklang mit campanischen Weinen in einer Enoteca.

 

  1. Tag (Di, 12. Mai): Addio bella Capri

Ein Tragflügelboot bringt uns nach Neapel. Transfer zum Flughafen Neapel und Rückflüge.

 

PREIS IM DZ:           1555 €

EZ-Zuschlag:             100 €

 

Leistungen: Flug von ausgewählten deutschen Flughäfen nach Neapel/ retour. Ü/F in der ****Villa Sarah auf Capri. Transfers per Schiff, Taxi oder Bus. Eintritte, ausgeschriebene Essen und Verkostungen.

Gastrosophische Moderation.

 

Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

Minimale Teilnehmerzahl: 8 Personen